Logo

TERMINE:

17 bis 20.1.2008
"In Bewegung bleiben!"
Spektrenübergreifende Perspektiventage
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin

22.03.2008
"NATO- Game over"
Internationale gewaltfreie Aktion am NATO-Hauptquartier in Brüssel

bombennein_banner
Preisausschreiben


Stoppt die Vorratsdatenspeicherung - www.vorratsdatenspeicherung.de


Attention please!!! This Website is partly multilingual
attention, s'il vous plaît!!! Ce Website est en partie multilingue
atención, por favor!!! Este Web site es en parte multilingüe
attenzione, per favore!!! Website parziale plurilingue
uwaga!!! Ta Website czesciowy wielojezyczny




Info´s, Foto´s, Video´s und Nachbereitung
zu den NoG8-Aktionstagen 1. Juni und 5./6. Juni 2007





Militarisierung der Innen- und Außenpolitik

No War - No G8: Globalisierungsgegner besetzen Teile des "Bombodroms"


Einige hundert Globalisierungsgegner haben am 1. Juni in der Kyritz-Ruppiner Heide gegen den "Bombodrom" genannten geplanten Bombenabwurfplatz demonstriert und einen Teil des Areals für besetzt erklärt. Am Nachmittag zogen mehrere hundert Demonstranten in das von der Bundeswehr gesperrte Gelände an der Landesgrenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Ulrike Laubenthal von der veranstaltenden Organisation "No War - No G8" sagte: "Wir bleiben heute Nacht hier". Die Proteste richteten sich gegen eine "Militarisierung der Innen- und Außenpolitik" sowie gegen die Politik der G8, deren Staats- und Regierungschefs sich in der kommenden Woche in Heiligendamm treffen. Der Inspekteur der Luftwaffe, Klaus Peter Stieglitz, hatte unlängst deutlich gemacht, dass der Bombenabwurfplatz der Bundeswehr als Übungsgelände für Auslandseinsätze dienen soll.hier weiterlesen ...

(Quelle: World News/ngo-online)